29.03.2012

Mit Hebebühne und Hochdruckfahrzeug meisterst Du die Missionen im "Sonderfahrzeug-Simulator 2012"

Mit dem Sonderfahrzeug-Simulator 2012 veröffentlicht der Mönchengladbacher Simulations-Spezialist astragon heute einen weiteren, spannenden Titel in seinem breitgefächerten Simulations-Portfolio.
Im Sonderfahrzeug-Simulator 2012 übernimmt der Spieler die Verantwortung für zahlreiche städtische und private Aufträge, die er mit Hilfe von Spezialfahrzeugen und -geräten wie Arbeitsbühnen und Saug- und Hochdruckfahrzeugen bewältigt.
So kürzt er mit Hilfe der Arbeitsbühne Äste an Bäumen in der Altstadt, repariert Laternen im Industriegebiet, reinigt die Kanalisation mit dem Saugfahrzeug, sperrt Bereiche für Veranstaltungen oder sichert Baustellen mit Absperrband und Warn-leuchten.
Als eigenständiger Unternehmer ist er dabei ebenso verantwortlich für das Betan-ken und Reparieren der Fahrzeuge wie für die Erstellung der Abrechnungen.
Die liebevoll und detailliert gestaltete Stadt mit ihren Fachwerkhäusern, Brücken und der Altstadt kann der Spieler jederzeit frei befahren oder zu Fuß erkunden. Vom Öffnen des Rolltors am Fahr-zeughof bis zur Aufstellung von Warnbaken zeichnet sich der Sonderfahrzeug-Simulator 2012 be-sonders durch hohe Interaktivität und Liebe zum Detail aus.
Ab sofort ist der Sonderfahrzeug-Simulator 2012 für 19,99 Euro (UVP) im gesamten deutschsprachi-gen Raum im Handel erhältlich.

back