12.08.2014

Die gamescom 2014 - Eine kleine Vorschau

 

 

 

Liebe Simulationsspiele-Fans,

 

ab morgen geht es wieder los! Europas größte Messe für Computer und Videospiele öffnet ihre Tore für euch - die Fans! Und auch dieses Jahr wird den Gamern wieder einiges geboten. Wir werden wieder live vor Ort sein und euch möglichst viele Eindrücke aus den Messehallen zeigen. Natürlich mit dem Fokus auf Simulationsspiele und die wichtigsten News rund um Simulatoren.

 

Der Publisher astragon wird seine Highlights "Landwirtschafts-Simulator 15" und "Bau-Simulator 2015" im Entertainment Bereich der gamescom präsentieren und euch einladen die Simulationen direkt vor Ort anzuspielen! Am Stand C 011 in Halle 7.1 wird es neben den Anspielstationen natürlich auch wieder entsprechende Unterhaltung geben. Mit Informationen rund um die Spiele, Talkrunden mit den Entwicklern und die Chance tolle Merchandise Artikel zu bekommen!

 

Nachdem sich der "Bau-Simulator 2015" schon letztes Jahr auf der gamescom präsentierte, sind wir sehr gespannt, welche Entwicklungsarbeiten in einem Jahr zusätzlich in das Spiel geflossen sind! Die ganze Community der Simulationsspiele blickt mit großer Erwartung auf den Titel, der mit original Lizenzen von MAN, LIEBHERR und STILL bisher schon beeindrucken konnte. Die Modding Community kann schon lange die Finger nicht ruhig halten und es existieren bereits einige Mods von tollen Baumaschinen und Fahrzeugen für die Simulation, die auf manchem privatem Rechner zu Hause entstanden sind. Neben den Fahrzeugen und der grafischen Qualität ist aber ein Aspekt besonders interessant: Was haben sich Entwickler-Studio weltenbauer und Publisher astragon für das Game- und Leveldesign überlegt? Denn hier liegt die große Herausforderung, um sich gegenüber anderen Simulationen hervorzuheben! Ein Gameplay, das immer wieder zum Weiterspielen einlädt und den Spieler motiviert, mit Abwechslung aufwartet und neben gut umgesetzter Simulation auch den Spaß an Missionen betont, wird den entscheidenden Erfolgsfaktor des "Bau-Simulator 2015" ausmachen können!

 

Bau Simulator 2015 auf der gamescom 2014 

 

 

Die riesige Fangemeinde der "Landwirtschafts-Simulator"-Reihe kann es gar nicht mehr abwarten! Der neue Teil "Landwirtschafts-Simulator 15" soll am 30.Oktober 2014 erscheinen und verspricht neben vielen neuen landwirtschaftlichen Maschinen und Fahrzeugen - von ebenfalls neuen Herstellern - einen komplett neuen Bereich: Die Forstwirtschaft! Die dafür einsetzbaren Maschinen sind beeindruckende Alleskönner, die vom Fällen bis zum Zurechtschneiden der Baumstämme alles in Rekordzeit erledigen können. Die Herausforderung hier eine realistische Simulation dieser Maschinen umzusetzen, sieht bisher gelungen aus! Die Fans können es am Messestand auf der gamescom 2014 herausfinden und sich selbst an die Bedienung dieser Waldmonster setzen! Hier der aktuelle Trailer zur Simulation:

 

 

Ebenfalls anspielen können die Fans am Stand von Publisher astragon die Management-Simulation "TransOcean: The Shipping Company". In dem Spiel müsst ihr neben der anspruchsvollen Aufgabe, die Geschicke eines global agierenden Schiff-Logistik Unternehmens zu lenken auch die Schiffe in den jeweiligen Häfen zu den richtigen Brücken fahren. Somit übernimmt der Spieler nahezu alle Rollen eines Schifffahrtsunternehmens. Schaut euch den Teaser-Trailer zum Spiel hier an:

 

 

Ein weiteres Highlight im Simulationsspiele Bereich ist der Stand von Publisher Aerosoft. Hier werdet ihr exklusive Einblicke in den kommenden "Train Simulator 2015" und den von vielen Zug-Simulations Fans ersehnten U-Bahn Simulator "World of Subways 4 New York - Linie 7" erhalten können! Ihr findet den Stand von Aerosoft in der Halle 10.1 am Stand C 53, wo ihr WoS 4 und auch die Flug-Simulation "X Plane" in der neusten Version 10.30 als Demos anspielen werden könnt. Der "Train Simulator 2015" wird in Präsentationen exklusiv vorgestellt, kann aber nicht angespielt werden.

 

 

 

Alle weiteren Informationen und News rund um die gamescom 2014 erfahrt ihr hier auf simuwelt.de und ganz direkt über unseren Facebook Kanal und über unseren Twitter Account.

 

Viel Spaß auf der gamescom und mit unserer Berichterstattung wünscht euch 

 

Euer simuwelt-Team

back