20.08.2014

"SPINTIRES: Offroad Truck-Simulator" - Interview mit Entwicklern "Oovee" auf der gamescom

 

Liebe Offroad-Truck-Fans,

 

 

 

 

wie ihr merkt gibt es eine ganze Menage zu berichten von der gamescom 2014! Unter anderem natürlich auch von der erfolgreichen Offroad-Simulation "SPINTIRES: Offroad Truck-Simulator". Die Entwickler des Studios Oovee waren vor Ort und haben zusammen mit ihrem Community Manager ein Video gefilmt in dem Fragen aus der Community beantwortet, sowie ein Ausblick auf die weitere Entwicklung gegeben werden.

 

Da das Interview in englischer Sprache geführt wurde, fassen wir für euch die wichtigsten Punkte auf Deutsch zusammen. Das komplette Interview auf Englisch wollen wir euch natürlich trotzdem nicht vorenthalten. Ihr könnt es euch unten im Artikel direkt anschauen.

 

Das Interview führte der Community Manager von SPINTIRES Flanna mit dem Studio-Manager und Producer von Oovee Reece, der sich den Fragen stellte.

 

Nach ein paar spaßigen Fragen (wie ist das Bier in Köln? Woher bekommt man so ein T-Shirt wie du es hast? Antwort: Die sind fürs Team reserviert!) geht Community Manager Flanna zu den das Spiel betreffenden Fragen über.

 

Frage: Die wohl wichtigste Frage für die Fans da draußen, die ihre Mods gerne im Multiplayer Modus spielen möchten: Gibt es eine Lösung dafür Mods auch im Multiplayer Modus zu integrieren?

Antwort von Reece: Wir suchen derzeit nach einer Lösung über den STEAM Workshop (das ist STEAMs interne Modding-Plattform. Eine technische Schnittstelle zwischen STEAM und dem Spiel, um Mods in Spiele zu integrieren und den Spielern zur Verfügung zu stellen) die Mods auch im Multiplayer Modus integrierbar zu machen. Außerdem wird es in Zukunft für die Spieler möglich sein Mods auch manuell ins Spiel zu integrieren.


Frage: Gibt es konkrete Pläne für neue Spiele-Inhalte (Erweiterungen) und / oder neue Spielmodi?

Antwort von Reece: Ja es wird neue Inhalte geben. Ein erstes kostenpflichtiges DLC ist bereits in Arbeit und auch kostenlose Erweiterungen in Form von Updates sind geplant. Bezogen auf die Frage nach neuen Spielmodi: Wir haben uns die Daten der Spieler angeschaut und herausgefunden, dass viele Spieler SPINTIRES für eine Dauer von 10 bis 20 Minuten spielen und wir werden darauf hinarbeiten, das Spielerlebnis für diese Mehrheit zu optimieren. Wie das genau aussehen wird, wissen wir bisher noch nicht.

 

Frage: Wann können wir mit dem ersten kostenlosen Erweiterungen rechnen?

Antwort: Wir werden in den kommenden Wochen in unserem Forum User konkret  nach ihrer Meinung fragen und schauen was sie sich wünschen, um herauszufinden, welche Dinge wir als erstes umsetzen sollten. (Auf Rückfrage...) Die Community kann also mitentscheiden welche kostenlosen Erweiterungen wir ins Spiel bringen werden.

 

Frage: Lenkrad-Unterstützung und weitere Kameraeinstellungen - die beiden wohl größten Themen im Forum nach denen gefragt wird, ob sie ins Spiel kommen werden. Wie steht es um die beiden Themen?

Antwort:  Auch wenn das Thema mit der Lenkrad-Unterstützung nicht als offizielles Ziel bei der Kickstarter Kampagne genannt wurde, so merken wir, wie stark die Nachfrage von der Community ist und werden schauen, dass wir eine Lenkradunterstützung integrieren werden.


(Das Interview wurde frei von uns übersetzt und zusammengefasst. Das hier Geschriebene hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit!)


Leider wurde die Frage zu den Kameraeinstellungen im Interview nicht beantwortet. Ursprung der Nachfrage ist der vielfache Wunsch aus der Community eine Kabinenansicht als Kameraeinstellung wählen zu können. Wir schließen aus der Nichtbeantwortung, dass das Thema vorerst nicht in Angriff genommen wird.

Die letzte Frage, die wir nicht mehr übersetzt haben, bezieht sich auf die gamescom und wie es Reece dort gefallen hat. Er  zeigt sich beeindruckt von der Größe und den Ausmaßen der größten Videospiel-Messe Europas und freut sich über die zustande gekommenen Termine mit Partnern und über die allgemeine positive Stimmung auf der Messe.

 

 

Fazit: Wir können uns eventuell noch dieses Jahr auf ein kostenpflichtiges DLC und hoffentlich auch auf kostenlose Updates für "SPINTIRES: Offroad Truck-Simulator" freuen. Die Entwickler scheinen sehr interessiert an der Meinung der Community zu sein und werden ihre Bedürfnisse so gut es geht miteinbeziehen, was auf jeden Fall sehr viel Wert ist! Wir bleiben gespannt, was auf uns zukommt und halten euch natürlich weiterhin auf dem Laufenden!

 

Schaut euch hier das komplette Interview im O-Ton hier an:

 

 

"SPINTIRES: Offroad Truck-Simulator" ist auf simuwelt.de für unglaublich günstige 18,99 € erhältlich und zählt zu den erfolgreichsten Titeln überhaupt auf simuwelt.de!

 

Euer simuwelt-Team

back