05.03.2015

ANKÜNDIGUNG: "RESCUE 2: Everyday Heroes" erscheint im Sommer 2015

 

Liebe Rettungs-Simulations Fans,

 

der Spiele Publisher rondomedia kündigte vor kurzem an, dass der offizielle Nachfolger der Feuerwehr-Management-Simulation "RESCUE: Everyday Heroes" sich in der Entwicklung befindet und diesen Sommer erscheinen wird.

"RESCUE 2: Everyday Heroes- ein spannender Mix aus Simulation - Management - RPG und Strategie - bietet einige aufregende Neuerungen im Vergleich zum Vorgänger, viele davon von den Fans gewünscht.  Die ersten Screenshots die wir in der Redaktion zu Gesicht bekamen veranlassen uns zu hohen Erwartungen! Bisher sind noch nicht viele Details zu "RESCUE 2: Everyday Heroes" bekannt, aber folgendes können wir euch schon verraten:

 

 

  • > Bewährtes Rescue-Gameplay: Starte in einer Großstadt mit einer Feuerwehrstation und spiele dir durch erfolgreiche Einsätze weitere Stationen frei! Erwerbe neue Einsatzfahrzeuge und stelle weitere Einsatzkräfte ein!
  • > NEU: verschiedene Feuerarten wie z.B. Chemikalienbrände, elektrische Feuer sowie Backdrafts
  • > NEU: Drehleiterfahrzeug für die Bekämpfung von Feuern und Rettung von Leben in mehrstöckigen Gebäuden
  • > Flexibles Wasser-Resourcen-System: Wasser kann über natürliche Quellen, Hydranten oder Wassertankfahrzeuge bezogen werden
  • > Neue Charaktere
  • > Manage den abwechslungsreichen Alltag der Rettungskräfte und identifiziere dich mit deinen persönlichen Helden des Alltags!
  • > Fahrzeuge können zwischen den unterschiedlichen Feuerwachen innerhalb der Stadt getauscht werden

 

 

Cover von RESCUE 2: Everyday Heroes

Offizielles Cover von "RESCUE 2: Everyday Heroes" 

 

 

 Hier die ersten vielversprechenden Screenshots von "RESCUE 2: Everyday Heroes"

 

 Einsatz mit Blaulicht in Rescue 2: Everyday Heroes

 

Am Einsatzort in Rescue2: Everyday Heroes

 

Einsatz des Drehleiterfahrzeugs in Rescue 2

 

Großbrand auf einem Frachtschiff in Rescue 2

 

 

 

Außerdem stellen Publisher rondomedia und das Entwicklerstudio Fragment Production bereits erstes Material zur Verfügung. Heute können wir euch noch eine Entwurfszeichnung des Drehleiterfahrzeugs zeigen. Im Spiel wird das neue Drehleiterfahrzeug eine zentrale Rolle übernehmen. Um in mehrstöckigen Gebäuden Personen zu retten und Brände zu löschen wird das DLK-Fahrzeug besonders wichtig werden. Das Bild ist eine Konzeptzeichnung, welche zu Beginn der Entwicklung von "RESCUE 2: Everyday Heroes" erstellt wurde. Anhand dieser Zeichnung wurde das Modell des Fahrzeugs im Spiel umgesetzt, damit ihr die volle Kontrolle übernehmen könnt. 

 

 

Konzept Artwork des Drehleiterfahrzeugs in RESCUE2: Everyday Heroes 

 

 

Der Launch der Rescue-Brand Webseite vor ein paar Monaten hatte bereits erste Spekulationen über einen neuen Teil der Rescue Reihe nach sich gezogen. Da ebenfalls eine mobile Version des Spiels "RESCUE: Heroes in Action" für iOS und Android geplant ist (siehe: "RESCUE: Heroes in Action" auf der offiziellen Webseite) können wir nun gespannt abwarten, ob wir unsere Helden des Alltags zuerst auf unserem Smartphone oder auf dem PC zu brenzligen Einsätzen schicken können.

 

In Kürze erfahrt ihr noch mehr über "RESCUE 2: Everyday Heroes" hier bei uns in den simuwelt-News. Informationen zu den bereits erhältlich Teilen der Rescue Reihe findet ihr hier auf simuwelt.de in der Kategorie "Rettung" und auf der offiziellen Webseite des Rescue-Brands.

 

 

Die offizielle Webseite und den RESCUE-Blog findet ihr unter:

 www.rescuethegame.de 

 

 

Die beiden Spiele "RESCUE 2013: Helden des Alltags" und die amerikanische Version "RESCUE: Everyday Heroes US Edition" sind beide für jeweils nur 9,99 € nach wie vor auf simuwelt.de erhältlich.

 

Euer simuwelt-Team

back