08.04.2015

ANKÜNDIGUNG: "TransOcean 2" wird 2016 erscheinen

 

 

Liebe Simulations-Fans,

 

die Entwickler von Deck13 und der Publisher astragon kündigten gestern den Nachfolger der beliebten Wirtschafts- und Logistik-Simulation "TransOcean: The Shipping Company" an. "TransOcean 2" soll im Verlaufe des Jahres 2016 erscheinen und den Spielern neue Features und erweiterte Funktionen bieten. Die offizielle Meldung über die Arbeiten am zwieten Teil wurde gestern über den Facebook-Kanal von "TransOcean" bekannt gegeben.

 

Hier ein Auszug aus der offiziellen Pressemitteilung: 

 

Genau wie im Vorgänger gilt es für den Spieler auch in TransOcean 2 die Geschicke einer zunächst kleinen Reederei in die Hand zu nehmen und diese durch kluge Taktik und mit wirtschaftlichem Feingefühl in ein weltumspannendes Wirtschaftsunternehmen mit einer mächtigen Flotte moderner Handelsschiffe zu verwandeln. TransOcean 2 besticht dabei unter anderem durch den neuen Mehrspieler-Modus in dem Spieler wahlweise gegen reale Mitbewerber oder gegen die KI des Computers antreten. Des Weiteren sorgt ein lebendigeres Waren- u. Wirtschaftssystem dafür, dass der Spieler erstmalig auch vor makroökonomische Herausforderungen gestellt wird. Dabei gilt es nicht nur Stück für Stück seine Flotte auszubauen, sondern insbesondere auch die Beziehungen zu verschiedenen Institutionen wie Häfen, Werften oder Schlepper-Reedereien zu pflegen und zu verbessern, um sich so mit strategischem Geschick von der Konkurrenz abzusetzen.

 

Folgende Features sind für den zweiten Teil geplant:

 

  • > Umfangreicher Multiplayer-Modus gegen reale Mitbewerber inkl. Live-Chat. Der Wettstreit um die lukrativsten Aufträge erreicht damit das nächste Level!
  • > Lebendigeres Waren- und Wirtschaftssystem mit makroökonomischen Herausforderungen.
  • > Beziehungsmanagement zu verschiedenen Institutionen wie Häfen, Werften oder Schlepper-Reedereien, um einen entscheidenden Vorteil gegenüber der Konkurrenz zu erringen.
  • > Erweiterung um zwei Schiffsklassen: Tanker und Schüttgutfrachter werden die Vielfältigkeit bei den Aufträgen erhöhen. 

 

Betont wurde ebenfalls, dass die Wünsche und Anregungen sowie die Kritik der Community bei der Entwicklung intensiv berücksichtigt werden sollen.

 

Da die Arbeiten an dem Spiel gerade erst beginnen, können wir euch vorerst nur ein Concept-Artwork und schon Mal das vorläufige Logo von "TransOcean 2" zeigen:

 

 

Concept Art aus TransOcean 2

 

 

 

Logo von TransOcean 2

 

 

Der erste Teil der Wirtschafts-und Logistik-Simulation "TransOcean: The Shipping Company" ist nach wie vor auf simuwelt.de für nur 19,99 € als STEAM Version erhältlich!

 

Euer simuwelt-Team

back